SHG-Bus-Engel zeigen Haltung

Seit Gründung der Schule Hohe Geest setzen sich engagierte Schülerinnen und Schüler für einen gewaltfreien, geregelten Einstieg in die Busse vor der Schule ein. Die Mehrheit der Schülerinnen und Schüler möchte in Ruhe einsteigen und verlässt sich inzwischen auf die engagierte Arbeit der Bus-Engel, die täglich nach der 6. Stunde an den Haltelinien ihren ehrenamtlichen Dienst verrichten.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich ab der 7. Klasse schulintern zum Bus-Engel ausbilden lassen. Derzeit sind 25 Schülerinnen und Schüler aus Gymnasial- und Gemeinschaftsschulklassen im Einsatz.

Am Schuljahresende werden sie gemeinsam mit anderen ehrenamtlich tätigen Schülerinnen und Schülern – und solchen mit herausragenden fachlichen Leistungen – geehrt und ehrhalten ein SHG-Zertifikat.

Projektleitung: Frau Boye

 

Die SHG-Busordnung zum Download