Anmeldung "Profiloberstufe" (ab Schuljahr 2021/22)

 

Bedingt durch die aktuelle Situation informiert die Schule Hohe Geest über die Wahl zur neuen Profiloberstufe vorwiegend online. Ab sofort steht unser Stufenleiter gerne für Fragen zur Verfügung. Informationen, ein Video zur Profilwahl und entsprechende PDF-Downloads zur weiteren Information und Anmeldung gibt es hier:

Informationsvideo zur neuen Profiloberstufe

Die Präsentation aus dem obigen Video lässt sich hier auch individuell selbst ansehen und durchblättern.

 

Information zu den weiteren Fremdsprachen (neben Englisch) in der Oberstufe


Gesellschaftswissenschaftliches Profil Geographie

Die Geographie ist das Fach, das Einblicke in die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gibt. Damit sind gemeint: das Bevölkerungswachstum, die expandierende Wirtschaft, der vergrößerte Energiebedarf und die daraus resultierende globale ökologische Krise. – Die Geographie ist ein Fach, das für diese Herausforderungen sensibel machen sowie Handlungsperspektiven aufzeigen soll. Die Mitgestaltung in Umweltschutz, wirtschaftlicher Entwicklung, entwicklungspolitischer Zusammenarbeit und auch Stadt- und Raumplanung erfordert einen Menschen, der verantwortlich für den Raum handelt. Damit wird deutlich, was für einen hohen Lebensweltbezug dieses Fach hat.

Die Geographie ist ein Brückenfach zwischen den Gesellschaftswissenschaften auf der einen und den Naturwissenschaften auf der anderen Seite: Sie bietet vielerlei Anknüpfungspunkte zum einen mit den Fächern Geschichte und WiPo, zum anderen aber auch mit den Fächern Biologie, Chemie oder Physik. Darüber hinaus gibt es auch für Kunst oder Religion ganz interessante Ansätze zur fächerübergreifenden Zusammenarbeit.

Download: Geographie als Profilfach in der Oberstufe

Geographie als Profilfach (175,9 KiB)


Naturwissenschaftliches Profil Biologie

Die Naturwissenschaften prägen den Alltag unserer heutigen Gesellschaft. Die naturwissenschaftliche Grundbildung dient dem Verständnis der grundlegenden Arbeits- und Denkweisen dieser Wissenschaften. Ziel des Unterrichts ist es, naturwissenschaftliche Phänomene, die Sprache und Meilensteine der Forschung zu verstehen. Das Fach Biologie leistet dabei seinen Beitrag für ein ganzheitliches Verständnis der Zusammenhänge und Prozesse des Lebens. Die Inhalte reichen von den genetischen Grundlagen bis hin zu evolutionsökologischen Zusammenhängen. Das Profil zielt auf die vielseitige Entwicklung von Interesse und Fähigkeiten in möglichst vielen Bereichen des menschlichen Lebens ab. Es wird die Einsicht in allgemeine Zusammenhänge und in die alle Menschen gemeinsam angehenden Problemstellungen gewonnen.

Download: Naturwissenschaftliches Profil Biologie

Biologie als Profilfach (252,0 KiB)


Profilgebendes Fach Sport

Theorie und Praxis stehen im Verhältnis 1:1 für die jeweilige Semesternote und im Abitur!

Abitur: 6-stündige Klausur + Sportpraktische Prüfung: je eine Spiel- und Individualsportart, die in den Semestern unterrichtet worden ist. Die Praxisschwerpunkte werden innerhalb des Profils abgesprochen. Die Länge der Klausuren nähert sich im Laufe der drei Jahre der Abitur-Klausur an!

Download: Informationen zum profilgebenden Fach Sport

Sport als Profilfach (177,4 KiB)

Zurück