Buchspende des Rotary-Clubs Rendsburg-Mittelholstein (April 2022)

Lesestoff für Leseförderung

Rotary schenkt allen Fünftklässlern ein Buch

Begeistert vom Lesen sind nur wenige Kinder. Die lebendige Vorstellung des unterhaltsamen Jugendbuches „Florentine oder wie man ein Schwein in den Fahrstuhl kriegt“ von Jutta Wilke ließ bei der 5i aber doch Vorfreude aufs Lesen aufkommen.

Am 20.04. übergaben zwei Vertreterinnen des Rotary Clubs Rendsburg-Mittelholstein große Bücherstapel an Vertreterinnen und Vertreter aller 5. Klassen. Anders als bei anderen Buchgeschenken ging dieses Geschenk nicht an die Schule, sondern an jedes einzelne Kind. So wird die Leseförderung im schulischen Rahmen mit dem privaten Bereich vernetzt. Jeder Schüler und jede Schülerin kann unabhängig von der schulischen Lektüre, die mit Lehrerhandreichungen zu der Lektüre ebenfalls von Rotary unterstützt wurde, mit dem Lesen beginnen.

Insbesondere die Fachschaft Deutsch bedankt sich herzlich für dieses Geschenk, denn Leseförderung haben wir gerade nach der digitallastigen Coronazeit ganz oben auf die Agenda gesetzt. Denn wie heißt es doch so schön: Lesen bildet - und Lesen lernt man nur durch Lesen.

(Dörte Wulf-Tonnus, Fachleitung Deutsch SHG)

Zurück