Neuigkeiten aus dem SFZ

Die SHG ist seit 2023 Schülerforschungszentrum und sorgt schon jetzt für Schlagzeilen. 

 

14.06.2024    Besuch der IdeenExpo

MINT-Exponate auf knapp 110.000 Quadratmetern begeisterten die Schülerinnen und Schüler des Schülerforschungszentrums, insbesondere die Darbietung der Technischen Universität Braunschweig (Wladimir) bzw. deren IMAB Racer (Connor), die virtuelle Teilnahme an Polizeieinsätzen mittels VR-Brille (Sarah), die Fahrt mit einem Elektro-Segway (Emil), der Test eines Beatmungsgeräts (Lucas), der Robocup (Xavius), die Bedienung eines Krans der Logistikgruppe der Bundeswehr (Bennet) bzw. die Besichtigung eines Einsatzfahrzeugs (Mirco) uvm. 

13.06.2024    Mit 13 PS ins Ziel

Ein spannendes Rennen lieferten sich auf der Kartbahn in Laatzen die Schülerinnen und Schüler der Schülerforschungszentrums und Frau Tetsch.  

06.06.2024   HORSTs Testfahrt im Freibad

Im Freibad Hohenwestedt fand am Donnerstag von 12:00 bis 14:00 Uhr die Taufe von HORST und dessen erste Testfahrt statt. Zur Freude aller Anwesenden erfolgte diese ohne Probleme. Die Steuerung vom Ufer funktionierte problemlos und die Druckbehälter erwiesen sich als wasserdicht.  

26.04.2024    Konstruktion von Solarbooten

Eifrig konstruierten Schülerinnen und Schüler der Unterstufe am 26.04.2024 ihre ersten Prototypen für die Teilnahme am Solarcup 2024 in Glücksburg. 

22.04.2024    Einblicke in die Astrophysik

Im Rahmen des Vortrags "Das neue Universum des James-Webb-Teleskops" eröffnete Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl seinen Zuhörerinnen und Zuhörern am Montagabend in der Schule Hohe Geest einen Einblick in die Astrophysik. Selbstverständlich nahmen auch Schüler aus dem SFZ diese Gelegenheit wahr. 

23.03.2024    Snapmaker Artisan

Geliefert am Donnerstag, aufgebaut am Freitag... der Snapmaker Artisan, unser "Spezialist" für 3D-Druck, Laser- und CNC-Bearbeitung.

18.03.2024    lüttING-Jurybesuch

Eine Stunde lang haben die Schülerinnen und Schüler der lüttING-Projekts HORST der Jury von ihrer Arbeit berichtet und diese sichtlich beeindruckt. Am 18.06. folgt nun noch die Abschlussveranstaltung in Kiel, im Rahmen derer dann hoffentlich das fertige Projekt präsentiert werden kann.  

Den zugehörigen Zeitungsartikel der SHZ mit dem Titel "Schüler bauen Tauchroboter" finden sie in unserem Pressespiegel.

15.03.2024    Fledermaus-Exkursion

Wasserfledermäuse, Fransenfledermäuse und Braune Langohren nutzen die unterirdischen Stollen im Naturpark Aukrug für ihren mehr als sechs Monate andauernden Winterschlaf. Am Freitag, den 15.03.2024, konnten immerhin die ersten beiden Arten unter der fachkundigen Leitung von Frau Harms von vier Schülerinnen der Oberstufe im Tönnsheide-Keller und im Tönnsheide-Pumpenhaus gesichtet werden. 

01.03.2024    lüttING

Mit HORST haben sich im Mai 2023 Connor (10a) und Xavius (10a) für das lüttING-Förderprogramm qualifiziert, welches durch das Ministerium für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur S-H, die NORDMETALL-Stiftung und die Prof. Dr. Werner-Petersen-Stiftung ermöglicht wird. Ihr Projekt konnte nicht nur die lüttING-Jury, sondern auch ihre Mitschüler/innen im WPU MINT überzeugen, sodass mittlerweile bereits über 10 Schüler/innen aus dem 10. Jahrgang an diesem Projekt arbeiten. Am 18. März steht nun der Jurybesuch als sogenannte Expertenbereisung in der SHG an. 

11.02.2024    Viele neue Workshops!

Viele neue Workshops sind ab sofort online und können zum Teil bereits gebucht werden. Ob "Rebhuhn-Monitoring", "Fledermaus-Winterzählung", "Die Geschichte unserer Haustiere", "Forensische Entymologie" oder "Löten für Anfänger", wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

21.12.2023    SFZ-Weihnachtsfeier

Am Donnerstag vor Weihnachten kamen alle - unsere Jungforscherinnen und Jungforscher, aber auch unser Schulleiter sowie unsere Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner - zusammen, um sich mit Musik sowie Punsch, warmen Waffeln und selbst gebackenen Keksen auf Weihnachten einzustimmen. 

15.12.2023    Workshop "Schokolade"

Am 1. und am 15. Dezember fanden am Nachmittag unsere Schokoladenworkshops statt. Hier haben wir den Kakaobaum Theobroma cacao und dessen Früchte kennengelernt und rohe Kakobohnen verkostet; einen Blick in die Vergangenheit geworfen und die Nutzung der Kakaopflanze durch die Olmeken, Maya und Azteken nachverfolgt; die Inhaltsstoffe der Schokolade nachgewiesen, selbst Schokolade hergestellt und auch das Phänomen der "fleckigen Schokolade" betrachtet. Wir freuen uns über die positiven Rückmeldungen und werden versuchen, der Nachfrage nach weiteren Workshops im kommenden Jahr nachzukommen.  

30.11.2023    Jugend forscht 2023/24

In diesem Jahr gehen Heiko und Lenja bei Jugend forscht an den Start!